Fahrschule Günter Wohlfahrt Köln Volkhoven/Weiler 1

Fahrschule Günter Wohlfahrt

Empfohlener Lernweg

BDeutsch

Die Fahrschule in Fotos

Fahrschule Günter Wohlfahrt Köln Volkhoven/Weiler 1
Fahrschule Günter Wohlfahrt Köln Volkhoven/Weiler 1

Öffnungszeiten

Geschäftszeiten

Montag

Dienstag

Geschlossen

Mittwoch

Donnerstag

Geschlossen

Freitag

Geschlossen

Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen

Geschlossen

Geschlossen

Geschlossen

Geschlossen

Geschlossen

Geschäftszeiten
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

Die Stärken der Fahrschule

B

Klassen für die die Schule Unterricht anbeitet.

Deutsch

Du kannst Deinen theoretischen und praktischen Unterricht in diesen Sprachen durchführen.

Zahlungsmöglichkeiten die die Schule für Dich anbietet.

Donatusweg 9 Volkhoven/Weiler

Bewertungen

Bewertung abgeben

1.9von 5

9 Bewertungen

1.9

0.0

Die Gesamtbewertung wird aus zwei Bewertungen berechnet. Die erste Bewertung ergibt sich aus der durchschnittlichen erzielten Bewertung auf ClickClickDrive und die zweite ergibt sich aus der durchschnittlich erzielten Bewertung des Google My Business Profils.

  • Sep. 14
    5.0

    Hallo Zusammen :) Ich bin mit der Fahrschule sehr zufrieden. Die Fahrstunden waren immer sehr angenehm und auch nicht zu viel. Ich habe meinen Führerschein Dank des guten Fahrlehrers schnell und problemlos machen können. Also empfehle ich gerne weiter. Daumen hoch!

  • Juni 11
    1.0

    ich empfehle gar keiner bei dieser Fahrschule anzufangen. die sind ein familienbetrieb der alter Mann war extrem unhöflich und Hand angreiflich ich habe die Fahrschule sofort nach der ersten Fahrstunde gewechselt .

  • März 4
    1.0

    Der Fahrlehrer hat mir das Gefühl vermittelt, dass er hautsache viele Fahrstunden rausholen möchte, anstatt mir wirklich konstruktiv zu helfen. Aufgrund dieses Eindrucks, habe ich ursprünglich einen Fahrlehrerwechsel angestrebt, was allerdings bei dieser Fahrschule nicht möglich ist (kleiner Familienbetrieb). Somit hatte ich mich dazu entschlossen, die Fahrschule zu wechseln, womit ich nun deutlich zufriedener bin.

  • Feb. 28
    1.0

    Ich habe mich innerhalb der Fahrstunden auf keinster Weise wohl gefühlt. Hatte das Gefühl, dass Kritik nicht konstruktiv angebracht wurde. Die Fahrstunden waren meines Erachtens durch eine sehr angespannte Stimmung geprägt, in welcher ich mich unwohl gefühlt habe. Da ich das Gefühlt hatte alle 10 Sekunden angemotzt zu werden, kam ich zu dem Entschluss die Fahrschule zu wechseln. Ich kann mir schwer vorstellen, dass nur ich diese Wahrnehmung Teile.

  • Juli 23
    1.0

    Hallo! Ich und viele andere Fahrschüler, mit denen ich im Laufe meiner Zeit bei Günther reden konnte, empfanden die Fahrstunden bei ihm als äußerst unangenehm. Anstatt konstruktiver Kritik bekam man bei den Fahrstunden nur ein grimmiges Brubbeln, was für Fehler man doch mache. Außerdem verbreitete er eine derart unangenehme und angespannte Stimmung, dass man sich während man fuhr nicht unterstützt fühlte, geschweige denn aufs Fahren konzentrieren konnte. Im Gegenteil, man fühlte sich durch die Meckereien etc. eher, als säße Jemand neben einem, der einem Böses wolle. Dies ist wie gesagt nicht nur meine subjektive Meinung. Dazu kam auch noch das ich die Prüfungszulassung bei ihm erst nach 40 Stunden erhielt und dank schlechter Vorbereitung durchfiel. Wie andere auch wechselte ich die Fahrschule, da diese Umstände nicht mehr Haltbar waren. Ich wechselte daraufhin zur Fahrschule seines Sohnes, mit dem er sich seit Jahren im Streit befand und machte bei ihm innerhalb von 2 Wochen meinen Führerschein dank konstruktiver Tipps. Sein Sohn bestätigte mir auch, das ich nicht der erste war, der die Fahrschule seines Vaters unter diesen Umständen gewechselt hatte. Abschließend ist zu sagen, vielen Dank für 40 unnötig bezahlte Fahrstunden, vielen Dank für fehlenden Respekt vor seinen Schülern und das auch im Namen des Mädchens, dass du nach ihrer und meiner fehlgeschlagenen Prüfung mit deinen Tiraden über ihre Fehler zum Weinen gebracht hast.

Sterne