Fahrschule B&B Leuna 1

Fahrschule B&B

Empfohlener Lernweg

A1BABEAMBF17A2Intensiv / Ferien-KurseErste-Hilfe-Kurs / LSM-KursASFDeutsch

Die Fahrschule in Fotos

Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend
Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend
Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend

Öffnungszeiten

Geschäftszeiten
MontagGeschlossen
Dienstag

15:00–16:00

Mittwoch

14:00–16:00

Donnerstag

15:00–16:00

FreitagGeschlossen
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen
Theorie Zeiten
MontagGeschlossen
Dienstag

18:00–21:00

MittwochGeschlossen
DonnerstagGeschlossen
FreitagGeschlossen
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen
GeschäftszeitenTheorie Zeiten
MontagGeschlossenGeschlossen
Dienstag

15:00–16:00

18:00–21:00

Mittwoch

14:00–16:00

Geschlossen
Donnerstag

15:00–16:00

Geschlossen
FreitagGeschlossenGeschlossen
SamstagGeschlossenGeschlossen
SonntagGeschlossenGeschlossen

Die Stärken der Fahrschule

A1BABEAMBF17A2

Klassen für die die Schule Unterricht anbietet.

Intensiv / Ferien-Kurse

Du kannst Deinen Unterricht in kurzer Zeit abschließen.

Erste-Hilfe-Kurs / LSM-Kurs

Die Schule führt Erste-Hilfe-Kurse durch, die Dir in Notfällen im Straßenverkehr helfen können.

ASF

Du hast in der Probezeit schon sehr häufig eine rote Ampel überfahren, die vorgegebene Mindestgeschwindigkeit missachtet oder das Telefon beim Fahren am Ohr gehabt, dann wird neben der Verlängerung der Probezeit von zwei auf vier Jahre auch ein Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) angeordnet.

Deutsch

Du kannst Deinen theoretischen und praktischen Unterricht in diesen Sprachen durchführen.

Zahlungsmöglichkeiten die die Schule für Dich anbietet.

Industrietor 2 Leuna
Website

Bewertungen

Bewertung abgeben

3.8von 5

8 Bewertungen

3.8

0.0

Die Gesamtbewertung wird aus zwei Bewertungen berechnet. Die erste Bewertung ergibt sich aus der durchschnittlichen erzielten Bewertung auf ClickClickDrive und die zweite ergibt sich aus der durchschnittlich erzielten Bewertung des Google My Business Profils.

  • Apr. 21
    5.0

    Gute schule

  • Apr. 6
    5.0

    Letztlich war alles gut.

  • März 28
    1.0

    Warnung! Hier kommt eine wahre Geschichte: Ein Choleriker gehört nicht an den Posten eines Fahrlehrers, nicht an das Steuer und sollte sprichwörtlich aus dem Verkehr gezogen werden! Er hat sich nicht unter Kontrolle, wird beleidigend und handgreiflich. Anfänglich ist alles gut, macht seine Späßchen etc. Der Lernstoff wird für Unerfahrene schlecht erklärt bzw. beigebracht. Sinnlose, teils verwirrende Geschichtchen, teils nicht aus dem Kontext, verwirren komplette Neulinge. Die Fahrt, widerspiegelte seinen Charakter. Hektisch, teils riskante Manöver und ständiges ankurbeln zum zu schnellen fahren (Motorrad A1), wenige Pausen. Die Prüfung war berechnend falsch wie der Kerl selbst, er fuhr extra komplizierte, tricky Routen die wir vorher nie langgefahren sind. (und das sage ich als erfahrener 125er und Autofahrer, mit knapp 350.000 gefahrenen km, im Links u Rechtsverkehr weltweit, zu der Zeit) Man bekommt es ja als Schüler nur teilweise mit. Aber ich würde sogar soweit gehen, dass er den Prüfer vorher manipulierte, ein Handzeichen gemacht hat oder ähnliches und sie mit mir ein Spielchen vor hatten. Jeder hat Beziehungen in seiner Zunft. Die Prüfungssituation war extrem, beide sacken unfreundlich und eine Schnauze gezogen bis sonst wohin. Das Headset, was sonst ok war, war plötzlich unverständlich, schlecht mit dauerhaften Geräuschen, wo man erschrak. Ich habe oft das Zeichen zum Befehle erwarten geben müssen und mich weniger auf die Strecke konzentriert. Aber an dem Tag konnte kommen was wolle, ich hab alles gerockt. Das hat dem Herrn BuB nicht gepasst. Dementsprechend mies gelaunt fuhren wir zum Büro zurück. Als ich ihn ansprach – heute hätte ja kommen können was wolle :) etc. reagierte er sehr pampig, brüllte mich irgendwann an, beschimpfte mich als arrogantes Ar....h, schmiss mit meinem "Bestehungsgeschenk" nach mir, was er dann übrigens einbehalten hat – Wahnsinn. Es gab dafür sogar Zeugen. Also ich könnte Bände schreiben über diese Sache. Und eine Anzeige starten können. Ich war aber nur froh über meine grenzenlose Freiheit auf zwei Rädern. Manche Leute sind es nicht wert und Karma wird irgendwann schon anklopfen! Minus Bewertungen kann man leider nicht abgeben, aber ich habe die Hoffnung, dass jemand der das liest sich für eine bessere Fahrschule entscheidet! Auf die Summe der Lockangebote, kam übrigens kein Fahrschüler! Viel Erfolg beim Schein! (schrieb: ich 30+ Jahre, mit 16J, 125er, mit 18J Auto und mit 30J großes Motorrad)

  • Dez. 18
    5.0

    Eine der besten Fahrschulen in Halle. Man findet immer ein offenes Ohr, der Theorieunterricht ist nicht trocken und der Fahrlehrer bemüht sich um jeden einzelnen Fahrschüler. Termine werden nach Wünschen des Fahrschülers vergeben und der Fahrlehrer holt einen von der Schule, Arbeitsstätte oder vor der Haustür ab. Man kann den Erste Hilfe Lehrgang absolvieren und ein Optiker für den Sehtest gibt es auch gleich nebenan. Wenn jemand nach einer passenden Fahrschule sucht dann seit ihr hier genau richtig. Auf diesen letzten Kommentar unseres ehemaligen Fahrschülers Moritz Gudofski möchte ich, als Mitarbeiterin der Fahrschule BuB, gern antworten. Erstens bin ich überrascht, dass man sich, wenn man einen hilfreichen Kommentar für andere Fahrschüler abgeben möchte, sich auch noch unter einem Synonym hier anmeldet. Wenn man denkt, dass die Kritik richtig ist, sollte man auch dazu stehen. Für mich ist das eine Art von Feigheit. Ein Fahrlehrer der die Motorradklassen ausbildet, hat eine große Verantwortung. Er kann bei Fahrfehlern nicht eingreifen und steht somit immer mit einem Bein im Gefängnis. Daher ist die Anforderung an einen Fahrschüler der Klassen A immer höher als bei der Ausbildung der Klasse B (Auto). Wenn der Fahrschüler Stoppschilder, rote Ampeln, Fahrradfahrer und Fußgänger übersieht, kann es schon passieren, dass der Fahrlehrer etwas lauter wird, denn hier geht es auch um seine Existenz. Wenn ein Fahrschüler tödlich verunglückt, kann der Fahrlehrer seine Fahrschule schließen. Aber noch einmal zu unserem ehemaligen Fahrschüler. Du hast die Fahrstunden vor der Prüfung abgesagt, da Du geglaubt hast, dass Du alles richtig machst. Du hast das Fahrzeug beherrscht, das müssen wir zugeben, aber von Verkehrsregeln hattest Du keine Ahnung. Nach erster Fahrstunde in der neuen Fahrschule als „Fazit bekommen: Ihr gucken sowie ihr Fahrstil sind TOP.“ Dann fragen wir uns, warum Du dann die nächsten Prüfungen auch nicht bestanden hast !!!! Vielleicht war dann der Prüfer schuld daran, dass Du nicht gucken kannst. Wir sind auch keine Fahrschule mit Spotpreisen. Unsere Fahrstundenpreise sind dem Durchschnitt der Stadt Halle angepasst. Das Fazit von uns: Wir haben nette und freundliche Fahrschüler, die sich Ihrer Verantwortung bewusst sind , wenn sie am Straßenverkehr teilnehmen und es gibt die, die sich mit uns unterhalten, wenn es Probleme gibt und es gibt eben auch solche, die Google brauchen um Ihren Frust abzulassen und feige sind. Unsere Fahrlehrer bemühen sich um jeden einzelnen Fahrschüler und das wird mit jeder bestandenen Prüfung belohnt.

  • Okt. 22
    1.0

    Nach einem knappen halben Jahr wurde man angeschnauzt, nachdem man gefragt hat ob man nach guten 30 Fahrstunden (ca. 800€) mal seine Sonderfahrten anfangen darf. Prüfung nach ca. 50 Stunden (Sonderfahrten erledigt, ca 1600€). - Fahrstunden wurden abgesagt, kurz bevor man in der Fahrschule ist, manchmal sogar erst, als man wirklich schon in der Fahrschule Stand. Vor der Prüfung bekam man (persönliche Erfahrung) druck, dass man sie ja nicht bestehen wird, was ja mal gar nicht geht. Dumme Kommentare wie:"Naja... dann kann ich ja die nächste Prüfung schon beantragen" fielen. Nach der nicht bestandenen Prüfung sollte man doch nochmal ca. 700€ in 7x3 Fahrstunden zahlen, obwohl vom Fahrlehrer selbst kam "Es liegt nur an dir, dein gucken stimmt nicht, das ist eine Einstellung die ich nicht ändern kann." - Wieso soll man denn dann die Fahrstunden nehmen..?! Das einzigst gute an der Fahrschule B&B ist die durchaus freundliche und Hilfsbereite Sekretärin. - Fahrschule gewächselt - Nach erster Fahrstunde als Fazit bekommen:"Ihr gucken sowie ihr Fahrstil sind TOP. Sofort danach neue Prüfung angefordert. - Fazit von B&B: Fahrschule mit Spotpreisen, die jedoch durch schlechte Bewertung des Fahrkönnens des Fahrschülers wieder rein geholt werden. Ich würde NIEMANDEN diese Fahrschule empfehlen, da man in jeder anderen Fahrschule zwar etwas mehr zahlt, jedoch dafür auch einen netten und gehobenen Umgang in Anspruch nimmt, was man hier nicht sagen kann.

Sterne