Fahrschule Fritzens St. Lorenz Nord 1

Fahrschule Fritzens

Empfohlener Lernweg

Deutsch

Für Fragen oder Termine

030 56837631

Hast du eine Frage? Bitte ruf uns an.

Die Fahrschule in Fotos

Fahrschule Fritzens St. Lorenz Nord 1
Fahrschule Fritzens St. Lorenz Nord 1

Öffnungszeiten

Geschäftszeiten

Montag

Geschlossen

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen

Geschäftszeiten
Montag

Geschlossen

Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen

Die Stärken der Fahrschule

Deutsch

Du kannst Deinen theoretischen und praktischen Unterricht in diesen Sprachen durchführen.

Zahlungsmöglichkeiten die die Schule für Dich anbietet.

Konstinstr. 5 St. Lorenz Nord
(0451) 3 55 95

Bewertungen

Bewertung abgeben

3.2von 5

13 Bewertungen

3.2

0.0

Die Gesamtbewertung wird aus zwei Bewertungen berechnet. Die erste Bewertung ergibt sich aus der durchschnittlichen erzielten Bewertung auf ClickClickDrive und die zweite ergibt sich aus der durchschnittlich erzielten Bewertung des Google My Business Profils.

    Tabea Wind

    Nicht überprüfte Bewertung

    11. September 2019

    Kompetent und effektiv! Habe meine Fahrprüfung schnell absolvieren können und würde die Fahrschule jedem weiter empfehlen.

    Mola Molotov

    Nicht überprüfte Bewertung

    10. August 2018

    Absolut nicht empfehlenswert. Theoriestunden werden sehr sporadisch angeboten, eher individuell mit allen Fahrschülern abgesprochen, was sich immer als äußerst problematisch erweist, wenn's dumm läuft hat man wochenlang keine Theorie. Es wird vieles einfach übersprungen, weil lt. Aussage Lehrer es ja allgemein bekannt sein sollte, es wird also vieles vorausgesetzt. Im Anmeldepreis ist die Lern-App inklusive, auf diese musste schlappe 2 Monate gewartet werden (2 Wochen vor der Theorieprüfung kam die App dann endlich), weil angeblich die Post wegen der Baustelle vor der Tür nicht zustellt. Spätestens nach zwei Wochen war dies nicht mehr glaubwürdig, denn die bestellten Unterlagen hätten ersatzweise in einen Paketshop bestellt werden können, wenn man mehrere Fahrschüler hat die darauf lange warten ist das Nichtstun unprofessionell. Ein anderer Punkt ist das Fahren selbst, der Fahrlehrer bleibt "höflich", allerdings fehlt es ihm an Ausgelassenheit, Geduld, sozialer Kompetenz und Einfühlungsvermögen und die latente Aggresivität und Frustration sind mehr als deutlich spürbar. Meiner Meinung nach sind das keine guten Voraussetzungen für diesen Beruf. Beim kleinsten Fauxpas wird in einer Tour auf einen eingeredet und dabei widerspricht er sich ständig, also egal wie man es macht, man macht es falsch. Es wird einem permanent unnötig ins Lenkrad gegriffen, mit aufs Gas oder die Bremse gedrückt weil einem gar keine Möglichkeit gelassen wird auf die Situation oder seine Anweisungen zu reagieren. Man wird für Dinge zurechtgewiesen, die man eigentlich richtig gemacht hat, welche seiner Meinung nach aber nicht so gemacht werden sollten. Es wird ununterbrochen in einer passiv aggressiven Art kritisiert und nicht wegen groben Schnitzern sondern wegen Kleinigkeiten, diese werden dermaßen übertrieben aufgebauscht, dass man nur noch mit schlechtem Gefühl fährt. Positives Feedback sucht man vergebens. Das Fahren ist keineswegs entspannt und macht so überhaupt keinen Spass, statt sein Können zu verbessern wird man systematisch verunsichert und demotiviert so dass die Fahrleistung im schlimmsten Fall tendenziell schlechter wird statt besser. Je näher die praktische Prüfung kam desto aggressiver und gestresster wurde die Art des Umgangs und Kritisierens, vorangegangene Gespräche diesbezüglich blieben reine Zeitverschwendung. Zudem werden ehemalige Fahrschüler, die wechselten oder gegenwärtige Schüler, die eine Prüfung nicht bestanden haben im Theorieunterricht teilweise namentlich als Negativbeispiel genutzt. Das alleine spricht schon für mangelnde Professionalität. Dies alles können auch die 25 Jahre Erfahrung in Sachen StVO und Führerscheinausbildung nicht wett machen. Totales no-go.

    Tobias Krach

    Nicht überprüfte Bewertung

    12. Juli 2018

    Geht garnicht reine Abzocke?

    lisa Schell

    Nicht überprüfte Bewertung

    13. Mai 2018

    Leider nicht so toll hatte mir mehr erhoft der lehrer kann nicht so gut erklären meiner meinung nach.....

    Aycke Burchard

    Nicht überprüfte Bewertung

    19. September 2017

    Ehrlicher und freundlicher Fahrlehrer. Angemessene Preise und bereit Kompromisse zu machen bei Gruppen, Anwerben oder mehreren Führerscheinen. Habe bei ihm alles gemacht was machbar war.

Beratungstermin anfragen