Fahrschule Pilates Gerd Kiel Südfriedhof 1

Pilates Gerd Fahrschule

Empfohlener Lernweg

Deutsch

Für Fragen oder Termine

030 56837631

Hast du eine Frage? Bitte ruf uns an.

Die Fahrschule in Fotos

Fahrschule Pilates Gerd Kiel Südfriedhof 1
Fahrschule Pilates Gerd Kiel Südfriedhof 1

Öffnungszeiten

Geschäftszeiten

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen

Geschäftszeiten
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen

Die Stärken der Fahrschule

Deutsch

Du kannst Deinen theoretischen und praktischen Unterricht in diesen Sprachen durchführen.

Zahlungsmöglichkeiten die die Schule für Dich anbietet.

Königsweg 48 Südfriedhof
(0431) 6 31 80
Website

Bewertungen

Bewertung abgeben

2.4von 5

19 Bewertungen

2.4

0.0

Die Gesamtbewertung wird aus zwei Bewertungen berechnet. Die erste Bewertung ergibt sich aus der durchschnittlichen erzielten Bewertung auf ClickClickDrive und die zweite ergibt sich aus der durchschnittlich erzielten Bewertung des Google My Business Profils.

  • Aug. 27
    5.0

    War nur zum Aufbauseminar an der Fahrschule, aber das hätte ich mir nicht besser vorstellen können und der Preis war auch unschlagbar. Kann mir nicht vorstellen, dass die teils doch echt schlechten Bewertungen ernstzunehmen sind.

  • Feb. 7
    1.0

    Absoluter Katastrophen Verein! Gerd sein Theorieunterrricht zum Kopf schütteln. Und wenn man neben ihn sitzt um das Fahren zu erlernen wird nur gebrüllt. Und gute Nacht.

  • Feb. 1
    5.0

    Super Fahrschule, toller Fahrlehrer und faire Preise. Führerschein schnell, relativ günstig und mit viel Erfahrung bekommen. Danke!

  • Jan. 16
    1.0

    Wirklich nicht zu empfehlen. Meiner Meinung nach, die ich auch mit vielen Bekannten und Freunden teile, die schlechteste Fahrschule Kiels. Die Sekretärin, die gleichzeitig Frau vom Chef (Gerd Pilates) hat sichtlich keinen Spaß an ihrem Job. Fahrstunden bekommt man nicht regelmäßig, wenn man mehr als drei Fahrstunden pro Monat waren nie drin. Somit wird die Zeit bis zur Prüfung unnötig hinausgezögert. Auch wurde ich zwei mal nicht angerufen, obwohl abgemacht worden ist, dass ich angerufen werden sollte, sobald Fahrstunden für mich möglich sind. Es kann nicht sein, dass ich einfach mal einen lang Monat keine Fahrstunden bekomme, so lernt man doch nicht fahren... Auch Gerd selbst ist wirklich ein schlechter Fahrlehrer. In den Theoriestunden ist er ein großer Selbstdarsteller, keiner könne so gut fahren wie er. Dabei erzählt er einen großen Haufen Müll, der für die Prüfung als auch für das fahren lernen absolut unwichtig ist. Er ist z.B. der Meinung, dass ein "hässlicher" Mensch am Straßenrand eine größere Gefahr darstelle, als ein "normaler"... Ist richtig... Dann prahlt er mit seinen (sehr unglaubwürdig erzählen) Geschichten von seinen Autounfällen. Er sei auf der Landstraße mit 160km/h mit einem stehenden Fahrzeug zusammengestoßen, und habe es mit seinem Auto in mehrere Teile gerissen. Ihm sei aber nichts passiert. So einen Quatsch (und noch viel mehr) erzählt er wirklich... Bei den Fahrstunden hat er dem ganzen dann die Krone aufgesetzt. Bei jeder Kleinigkeit wird geschriehen... Es werden lautstark Dinge bemängelt, die im Nachhinein betrachtet sogar richtiger waren, als seine Anweisungen. Sowohl der Fahrlehrer der Fahrschule zu der ich gewechselt bin, als auch alle anderen Führerscheininhaber mit längerer Fahrerfahrung haben mir bestätigt, dass seine Anweisungen nicht nur falsch sondern auch gefährlich sind. Während den Fahrstunden hatte Gerd es sich zur Aufgabe gemacht mich möglichst oft (unnötigerweise) zu lautstark zu bemängeln, so wird man natürlich nervös und macht dann wirklich Fehler. So bekommt man als Neuling im Straßenverkehr natürlich das Gefühl NICHTS zu können. Dadurch werden mehr Übungfahrten ( wenn sie denn mal stattfinden...) verkauft. Nachdem ich die Fahrschule gewechselt hatte, bekam ich bei einer anderen Fahrschule einen sehr guten und gelassenen Fahrlehrer, da habe ich erst einmal gemerkt, dass ich eigendlich VIEL mehr konnte, als der laute und beleidigende Gerd behauptet hat. Meine Fehler waren fast alle auf Grund von Stress endstanden, den Gerd verursacht hat. Ich habe meinen Führerschein nach dem Fahrschulenwechsel nämlich sehr schnell bestanden. Bei Gerd hätte es mit Sicherheit extrem viel länger gedauert...

  • Juli 22
    1.0

    Ich habe eine miserable Erfahrung mit dieser Fahrschule gemacht. Der Fahrlehrer hat mir mit seiner Art in 90 Minuten den Selbstwert genommen. Ich habe sofort die Fahrschule gewechselt.

Sterne

Beratungstermin anfragen