Fahrschule Bernhardt Gernstall 1

Bernhardt Fahrschule

Mein Fahrschulprofil verwalten

Empfohlener Lernweg

Deutsch

Für Fragen oder Termine

(08261) 75 93 30

Hast du eine Frage? Bitte ruf uns an.

Die Fahrschule in Fotos

Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend
Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend
Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend

Öffnungszeiten

Geschäftszeiten

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen

Geschäftszeiten
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen

Die Stärken der Fahrschule

Deutsch

Du kannst Deinen theoretischen und praktischen Unterricht in diesen Sprachen durchführen.

Zahlungsmöglichkeiten die die Schule für Dich anbietet.

Nebelhornstr. 2, Gernstall
(08261) 75 93 30

Bewertungen

Bewertung abgeben

2.4von 5

5 Bewertungen

2.4

0.0

Die Gesamtbewertung wird aus zwei Bewertungen berechnet. Die erste Bewertung ergibt sich aus der durchschnittlichen erzielten Bewertung auf ClickClickDrive und die zweite ergibt sich aus der durchschnittlich erzielten Bewertung des Google My Business Profils.

    Christian J.

    Nicht überprüfte Bewertung

    18. September 2018

    Mo D.

    Nicht überprüfte Bewertung

    23. August 2017

    Ich habe vor ein paar Jahren meinen Lkw Führerschein in der Fahrschule Bernhard gemacht und war sehr zufrieden. Herr Bernhard ist ein Ausbilder mit sehr viel fundiertem Fachwissen und ist gerne bereit das mit interessierten Schülern zu teilen. Seine manchmal etwas ruppig Art ist bei weitem kein persönlicher Angriff, sondern das habe ich eher als Vorbereitung auf die Realität in dem Beruf wahrgenommen. Selbst heute steht er gerne mit Rat zur Seite falls ich Fragen habe die ich mir selbst nicht beantworten kann, was fachliches anbelangt. Hat sogar freundlicher Weise mir einen Firmenkonrakt mitgeteilt als ich zu dem Zeitpunkt Arbeit gesucht habe. Alles in allem würde ich sagen............ Der Lehrer kann nur so gut sein wie sein Schüler sein möchte. Und wer die etwas ruppige Art nicht persönlich nehmen kann der bekommt in der Fahrschule eine fundierte und fachlich Astreine Ausbildung.