Fahrschule die 2 GmbH, Mülheimer Str. 121 Oberhausen Marienkirche 1

Fahrschule die 2 GmbH, Mülheimer Str. 121

Empfohlener Lernweg

A1BABEB96AMA2FahrlehrerinDeutschVolkswagen

Die Fahrschule in Fotos

junger Fahrer, der gerade seinen Führerschein bekommen hat
junger Fahrer, der gerade seinen Führerschein bekommen hat
junger Fahrer, der gerade seinen Führerschein bekommen hat

Öffnungszeiten

Geschäftszeiten
Montag

10:00–19:00

Dienstag

10:00–19:00

Mittwoch

10:00–19:00

Donnerstag

10:00–19:00

Freitag

10:00–19:00

SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen
Theorie Zeiten
MontagGeschlossen
Dienstag

19:00–20:00

MittwochGeschlossen
Donnerstag

19:00–20:00

FreitagGeschlossen
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen
GeschäftszeitenTheorie Zeiten
Montag

10:00–19:00

Geschlossen
Dienstag

10:00–19:00

19:00–20:00

Mittwoch

10:00–19:00

Geschlossen
Donnerstag

10:00–19:00

19:00–20:00

Freitag

10:00–19:00

Geschlossen
SamstagGeschlossenGeschlossen
SonntagGeschlossenGeschlossen

Die Stärken der Fahrschule

A1BABEB96AMA2

Klassen für die die Schule Unterricht anbietet.

Fahrlehrerin

Du kannst eine weibliche Fahrlehrerin anfordern.

Deutsch

Du kannst Deinen theoretischen und praktischen Unterricht in diesen Sprachen durchführen.

Volkswagen

Automarken, die die Schule für Dich zum Üben im Fahrunterricht anbietet.

Zahlungsmöglichkeiten die die Schule für Dich anbietet.

Mülheimer Str. 121 Marienkirche
Website

Bewertungen

Bewertung abgeben

3.4von 5

25 Bewertungen

3.4

0.0

Die Gesamtbewertung wird aus zwei Bewertungen berechnet. Die erste Bewertung ergibt sich aus der durchschnittlichen erzielten Bewertung auf ClickClickDrive und die zweite ergibt sich aus der durchschnittlich erzielten Bewertung des Google My Business Profils.

  • Nov. 10
    1.0

    Hab noch nie so eine schlechte Fahrschule gesehen. Ich musste drei Monat auf Fahrstunden warten, weil keine Termine mehr da waren. Termine werden von der Seite der Fahrschule aus abgesagt.

  • Nov. 9
    1.0

    Ganz schlecht.... nicht zu empfehlen die Mitarbeiter sind unehrlich, sie lügen immer, wenn man sich bei euch angemeldet hat, sagen sie ja, ja, ja wir sind am besten Schule. wenn man die Prüfung oder die Fahrstunde erledig möchte, sagen sie: wir haben keine Zeit und man müss lange Zeit warten ich gebe nur 1 stern und es ist zu viel. erspektlos, unpünktlich

  • Okt. 15
    1.0

    Ein Freund von mir hat sich bei dieser Fahrschule angemeldet, um den Führerschein zu machen. Er hat die Anmeldegebühr bezahlt, den theoretischen Unterricht besucht und wollte dann die theoretische Prüfung machen. Sämtliche gewünschten Unterlagen wurden eingereicht und auch die von der Fahrschule erhobene Prüfungsgebühr im Voraus bezahlt. Mein Freund war am Prüfungstag entsprechend mit seinen Unterlagen bei der Prüfungsstelle vorstellig. Zur Prüfung ist es dennoch nicht gekommen. Offensichtlich gab es Abstimmungsprobleme zwischen der Fahrschule und dem Straßenverkehrsamt. Mein Freund wurde wieder nach Hause geschickt. Die Fahrschule schiebt den Fehler auf das Straßenverkehrsamt und umgekehrt. Wer nun den Fehler zu verantworten hat, ist nicht ersichtlich. Allerdings schon, wer ihn nicht zu verantworten hat, nämlich mein Freund. Dennoch ist die Fahrschule auf dem Standpunkt, dass mein Freund, obwohl er keinen Fehler gemacht hat, zusätzlich zur bereits beglichen Gebühr 30 Euro nachzahlen soll. Das geht gar nicht. Die leidige Angelegenheit in einem persönlichen Gespräch zu klären, ist leider nicht möglich. Die Fahrschule selber ist offensichtlich nur mit einer Aushilfe besetzt, die einem laufend ins Wort fällt, schnippische Antworten gibt und alles andere, als kundenorientiert ist. Überall, wo Menschen arbeiten, werden Fehler gemacht. Allerdings sollte man das Rückgrat haben, zu seinen Fehlern zu stehen und das ganze zur Zufriedenheit des Kunden zu lösen. Das wird hier erst gar nicht versucht. Scheinbar ist das größte Interesse der Fahrschule, möglichst viel Geld aus den Kunden heraus zu holen. Anders ist diese Haltung nicht zu erklären. Für eine Fahrschule sind 30 Euro nicht viel Geld, für einen Fahrschüler, der sich den Führerschein zusammen spart, hingegen sehr wohl. Die Fahrschule ist nicht zu empfehlen.

  • Okt. 8
    1.0

    In der vergangenen Woche sollte ich eigentlich theoretische Prüfung haben. Die Prüfungsgebühr habe ich in der Fahrschule komplett im Voraus entrichtet. Zur Prüfung ist es dennoch nicht gekommen, ich durfte nicht teilnehmen. Ich war zwar mit sämtlichen Unterlagen pünktlich beim TÜV, dennoch durfte ich nicht teilnehmen. Offenbar gab es Abstimmungsprobleme zwischen der Fahrschule und dem Straßenverkehrsamt. Letztendlich schiebt die Fahrschule den Fehler auf das Straßenverkehrsamt und umgekehrt. Obwohl ich hier komplett außen vor bin, den Fehler also nicht zu verantworten habe, soll ich nun, um wieder zur Prüfung angemeldet zu werden, nochmals 30 Euro nachzahlen. Das geht gar nicht. Mal schauen, wie die Angelegenheit ausgeht.....

  • März 29
    5.0

    Eine super Fahrschule die ich nur weiter empfehlen kann! Mir wurde selbst diese Fahrschule empfunden und ich verstehe warum. Es arbeiten sehr hilfsbereite, immer stets freundliche und kontaktfreudige Damen am Empfang die jederzeit für einen da sind. Der Service ist einfach klasse und ich kann mich nicht über irgendeinen Fahrlehrer etc beschweren. Habe überhaupt keine Probleme gehabt. Vor allem empfand ich es als sehr positiv, dass man nur Doppelstunden haben kann, so dass man nicht nur kurz um den Häuserblock sondern weitere Strecken fährt. Der Lernerfolg war sehr groß und auch nach meinem Führerschein habe ich immer noch das Gefühl alles gelernt zu haben.

Sterne