Fahrschule Logo-City-Fahrschule GmbH Neustadt-Stadt 1

Logo-City-Fahrschule GmbH

Empfohlener Lernweg

A1BABEB96AMA2LDeutschBMWMercedesBMWHondaPeugeot

Für Fragen oder Termine

030 56837631

Hast du eine Frage? Bitte ruf uns an.

Die Fahrschule in Fotos

Jugendliche mit weißem Hut fahren zum Sonnenuntergang mit frisch bestanden Führerschein
Jugendliche mit weißem Hut fahren zum Sonnenuntergang mit frisch bestanden Führerschein
Jugendliche mit weißem Hut fahren zum Sonnenuntergang mit frisch bestanden Führerschein

Öffnungszeiten

Geschäftszeiten

Montag

Geschlossen

Dienstag

Geschlossen

Mittwoch

Geschlossen

Donnerstag

Freitag

Geschlossen

Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen

Geschäftszeiten
Montag

Geschlossen

Dienstag

Geschlossen

Mittwoch

Geschlossen

Donnerstag
Freitag

Geschlossen

Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen

Die Stärken der Fahrschule

A1BABEB96AMA2L

Klassen für die die Schule Unterricht anbietet.

Deutsch

Du kannst Deinen theoretischen und praktischen Unterricht in diesen Sprachen durchführen.

BMWMercedes

Automarken, die die Schule für Dich zum Üben im Fahrunterricht anbietet.

BMWHondaPeugeot

Motorräder, die die Schule für Dich zum Üben im Fahrunterricht anbietet.

Zahlungsmöglichkeiten die die Schule für Dich anbietet.

Rittergartenstr. 9a Neustadt-Stadt
(06321) 35 56 13
Website

Bewertungen

Bewertung abgeben

3.0von 5

4 Bewertungen

3.0

0.0

Die Gesamtbewertung wird aus zwei Bewertungen berechnet. Die erste Bewertung ergibt sich aus der durchschnittlichen erzielten Bewertung auf ClickClickDrive und die zweite ergibt sich aus der durchschnittlich erzielten Bewertung des Google My Business Profils.

  • März 1
    5.0

  • Jan. 3
    1.0

  • Juli 6
    5.0

    Mir tut es in der Seele weh diese Großartige Fahrschule verlassen zu müssen. Jochen war ein fantastischer Fahrlehrer. Michael und Rainer sind auch super nett und sehr kompetent. Ich wünsche den dreien alles erdenkliche Gute.

  • Okt. 30
    1.0

    Ich habe bei dieser Fahrschule vor 3 Jahren meinen Motorradführerschein gemacht und es ärgert mich immer noch, daß ich nicht nach den ersten paar Stunden gewechselt bin. Dem Unterricht, sowohl dem theoretischen als auch dem praktischen, würde ich eine Note zwischen ausreichend und mangelhaft geben. So gerade eben genug um die minimalen Anforderungen zu erfüllen. Das mag ja okay sein, wenn man schon fahren kann und nur noch eine Bescheinigung über den Unterricht braucht, oder wenn man vom Verkehrsrichter zu einer Nachschulung verdonnert wurde. ABER: Wenn man aber etwas lernen will, ist man hier am falschen Platz! Der Theorie-Unterricht war unmotiviert, hauptsächlich Video-Konserven und alte Fragebögen. Ob die Schüler dem Unterricht folgten, den Inhalt verstanden, usw. wurde völlig ignoriert. Das mag vielleicht 16-Jährige Hauptschüler zufrieden stellen. Aber jemand mit 20 Jahren Fahrpraxis und einer ordentlichen Auto-Fahrschule konnte das absolut nicht befriedigen. Der praktische Unterricht war ebenfalls an der untersten Grenze. Am Berg anfahren ? Kommt in der Prüfung nicht dran, wird daher auch nicht gelehrt. Einweisung in das Fahrzeug, Handhabung ? Wozu ? Überlandfahrten ? Wozu ? Innerorts und Autobahn genügt. Dann aber die drei Stunden Nachtfahrt am Stück, bei 10°C. Duplex-Sprechfunk ? Fehlanzeige. (Nur der Fahrlehre konnte sprechen.) Fahrlehrer begleitet auf dem Motorrad ? Fehlanzeige. Fahrlehrer bei der theoretischen Prüfung dabei. Ja, die von den anderen Fahrschulen schon. Meiner aber nicht. Aber es gibt zum Glück noch mehr Fahrschulen hier in Neustadt.

Sterne

Beratungstermin anfragen