Fahrschule Fahrerlebniscenter GmbH Fürstenfeldbruck 1

Fahrschule Fahrerlebniscenter GmbH

Empfohlener Lernweg

Deutsch

Für Fragen oder Termine

030 56837631

Hast du eine Frage? Bitte ruf uns an.

Die Fahrschule in Fotos

Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend
Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend
Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend

Öffnungszeiten

Geschäftszeiten

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen

Geschäftszeiten
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen

Die Stärken der Fahrschule

Deutsch

Du kannst Deinen theoretischen und praktischen Unterricht in diesen Sprachen durchführen.

Zahlungsmöglichkeiten die die Schule für Dich anbietet.

Stadelbergerstr. 1 Fürstenfeldbruck
(08141) 2 75 93
Website

Bewertungen

Bewertung abgeben

2.4von 5

16 Bewertungen

2.4

0.0

Die Gesamtbewertung wird aus zwei Bewertungen berechnet. Die erste Bewertung ergibt sich aus der durchschnittlichen erzielten Bewertung auf ClickClickDrive und die zweite ergibt sich aus der durchschnittlich erzielten Bewertung des Google My Business Profils.

  • Sep. 21
    5.0

    Also ich kann die anderen Rezensionen absolut garnicht verstehen!!!! Meine 3 Kinder haben alle den Führerschein gemacht ohne Probleme. Der Service ist gut und ich muss auch ein Lob an den Mitarbeiter aus Olching aussprechen, denn dieser kümmerte sich immer umgehend um unsere Anliegen Deswegen gebe ich euch den Rat und sage hört nicht auf die anderen Rezensionen, sondern macht euch selbst ein Bild davon. Ich bin super zufrieden und würde sie jedem empfehlen!!!

  • Juli 21
    5.0

    Alles sehr gut gelaufen. Locker,flexibel, und vor allem suchen und finden die richtige Lösung?

  • Juli 17
    1.0

    Ich wollte hier meinen 125er Führerschein in 2 Wochen machen. Doch leider wurde dieses Versprechen MEHR als nicht eingehalten... Denn obwohl ich all meine Theoriestunden und Praktischen Stunden in den 2 Wochen abgeschlossen habe, waren von den Prüfungen noch lange nichts in Sicht... Also musste ich noch 2 Wochen auf meine Theorieprüfung warten und ab dann nochmal 2 1/2 Wochen auf meine praktische Prüfung. Als ich diese dann nicht bestanden habe, war das beste noch, dass der Fahrlehrer (gleichzeitig Besitzer) in den Urlaub für 3 Wochen gefahren ist (übrigens ohne Bescheid zu sagen oder sonst was)... allgemein kann man zur fahrschule sagen : -hält nicht was sie verspricht -Kommuniaktion FEHLANZEIGE (wie sich ja schon mehrere beschwert haben) -unzuverlässig Zu den praktischen Fahrstunden: Extrem primitiv aufgebaut... altes Motorrad (ohne abs, 35.000km, altes Modell: Honda Chopper 125 => ich hab bisher keine solche 125er gesehen und im Vergleich zu den standartmodellen wie supermoto oder enduros ist die Honda chopper komplett anders => Prüfung ist schwieriger), ausserdem bekommt man vom Fahrlehrer wenige bis eigentlich gar keine tipps zum Fahren, man wird bei jedem Fehler erniedrigt und fertig gemacht ohne jedoch ein Tipp zu bekommen wie man es besser hätte machen können... ich musste mir zum Beispiel ALLES selbst bei einem extra Gelände beibringen... Zu den theoretischen Stunden: Der Aufbau war komplett bescheuert und unlogisch... man fängt an und erfährt wie man Autos kauft, verkauft. Wie schwer der Hänger sein darf etc. Und erst als man alles falsch gemacht hat bei den praktischen Fahrstunden, kamen in der Theorie die ganzen Regeln und Verkehrszeichen dran ( man muss dazu sagen, dass Theoriestunden und praktische Stunden an den selben Tagen waren, dass heißt an einem Tag 2 Stunden Theorie und danach noch 2 Stunden fahren)... und übrigens die letzte Theoriestunde ging dann über den Aufbau des Motorrads und das Verhalten auf dem Motorrad... IN DER LETZTEN !!! Zurück zu der Kommunikation: Zum Büro: wie gesagt bekommt man keine Informationen + schlechte Terminplanung. Bei mir zum Beispiel war ein Termin fest eingeplant , zu dem ich Fahrstunde hatte. Doch einen Tag zuvor ruft sie an und wollte den Termin umplanen, obwohl ich zu der Zeit keine Zeit hatte und es gab ein Riesen gemotze wobei man auch angeschrien wurde (so viel zum Thema "professionell")... Also alles in allem ist einfach wirklich nicht mehr als 1 stern drin... diese 2 Wochen Kurse: völliger Schwachsinn. Null Kompetenz sowie Null Kommunikation. Ich empfehle eine andere Fahrschule...

  • Juli 15
    1.0

    Es kommt einem leider so vor als hätte der Fahrlehrer aka Besitzer keine Ahnung Vom Fahren geschweige denn es beizubringen. Versprechen, die nicht eingehalten werden. Keine Kommunikation, keine tipps oder sonstiges zum fahren... leider einen Fehler mit dieser fahrschule gemacht, sicht euch lieber einen andere Fahrschule...

  • Juli 15
    1.0

    Service ist schlecht!! Die Angestellten unfreundlich und sehr schlecht organisiert!! Insgesamt keine lohnenswerter Erfahrung lieber andere Fahrschule benutzen!!

Sterne

Beratungstermin anfragen