School Fahrschule Petra Brand Dortmund Schüren 1

Fahrschule Petra Brand

Proposed learning

BBEGermanSEATVolkswagen

For questions or appointments

030 56837631

Do you have a question? Please, call to us

The driving school in photos

Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend
Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend
Autoschlüssel auf einem Tisch mit weißem Hintergrund liegend

Opening hours

Office hours

Monday

Tuesday

Wednesday

Thursday

Friday

Closed

Saturday

Closed

Sunday

Closed

Theory hours

Monday

Closed

Tuesday

Wednesday

Thursday

Friday

Closed

Saturday

Closed

Sunday

Closed

Office hours
Monday
Tuesday
Wednesday
Thursday
Friday

Closed

Saturday

Closed

Sunday

Closed

Theory hours
Monday

Closed

Tuesday
Wednesday
Thursday
Friday

Closed

Saturday

Closed

Sunday

Closed

The strengths of the driving school

BBE

LIcense classes the school provides teaching for

German

You can take theory and practical hours in these languages.

SEATVolkswagen

Car brands that the school provides for you to practice during driving lessons for license class B

Payment types you can select from to pay for school services

Schüruferstr. 221 Schüren
(0231) 79 92 94 80
Website

Reviews

Write a review

4.4of 5

7 Reviews

4.4

0.0

Total rating is calculated from two ratings. The first rating is ClickClickDrive rating and the second one is Google rating.

  • Juni 2
    5.0

    Super Fahrschule ...sehr Empfehlenswert

  • Jan. 7
    5.0

    Super Fahrschule,sehr empfehlenswert! Ein großes Dankeschön an Petra und Franz .Petra ist eine sehr einfühlsame Fahrlehrerin und ich kann nur sagen , Top Fahrschule , Super Team! Annett

  • Okt. 28
    5.0

    Gute Fahrschule. Alle geben sich viel mühe. Verständnis voll. Guter umgang. Lustiger Theorie unterricht. Nur auf Angstpatienten überhaupt nicht spezialisiert.

  • Juli 25
    5.0

  • Juli 21
    1.0

    Ich unterwegs mit dem Rad auf einer Vorfahrtsstraße, der Fahrlehrer samt Schülerin parkend auf der Gegenspur in Höhe einer Seitenstraße, kein Blinker gesetzt. Kurz bevor ich auf Höhe des Wagens bin, wird das Lenkrad herumgerissen, der Wagen schneidet mich, so dass ich scharf bremsen muss und biegt in die Seitenstraße ein – natürlich ohne Blinker. Als ich den Fahrlehrer kurz darauf auf das Manöver anspreche, bekomme ich nicht etwa eine Einsicht oder gar eine Entschuldigung zu hören, sondern mir wird sogar eine Mitschuld an einem möglichen Crash gegeben – natürlich im Besein der Schülerin! („Sie wissen doch, wenn Sie ein Auto mit Fahrschul-Schild sehen, ist immer alles möglich.“). Wenn das der Status quo in Fahrschulen ist, braucht man sich über die große Zahl der aggressiven Egomanen auf den Straßen nicht zu wundern. Hier sollte jedenfalls kein Unterricht genommen werden.

Rating

Request an appointment