Verkehrszeichen: Parken und Halten

Als Weiterführung des Themas über das Parken möchten wir mehr über Verkehrszeichen im Zusammenhang mit dem Parken und Halten erzählen. In diesem Artikel haben wir uns entschieden, alle Zeichen mit Bezug zu diesem Thema zu zeigen und ihre Bedeutung zu erklären.

Absolutes Halteverbot

Absolutes Halteverbot

Kein Halten oder Parken auf der Seite der Straße, wo das Schild angebracht ist.

Eingeschränktes Halteverbot

Eingeschränktes Halteverbot

Verbietet das Verlassen des Fahrzeugs oder das anderweitige Halten für mehr als 3 Minuten auf der Seite, wo das Schild angebracht ist, mit Ausnahme des Ein- und Aussteigens von Passagieren und des Be- und Entladens.

Eingeschränktes Halteverbot
für eine Zone

Eingeschränktes Halteverbot
für eine Zone

An Eingängen zu einem Bereich, in dem das Parken auf allen Straßen des Bereichs verboten ist, bis das Schild „Ende des eingeschränkten Halteverbots“ erreicht ist. Dieses Zeichen kann mit zusätzlichen Zeichen versehen sein.

Ende des eingeschränkten Halteverbots für eine Zone

Ende des eingeschränkten Halteverbots für eine Zone


Halteverbot (Beginn) /rechts/

Halteverbot (Beginn) /rechts/

Beginn eines Bereichs, in dem man nicht parken oder halten darf. Der Pfeil oben am Kreuz zeigt den Beginn eines Parkplatzes an. Der einfache Weg, diese Zeichen zu lesen, ist, sie sich entlang des Straßenverlaufs vorzustellen (drehe sie um 90 Grad in deinem Kopf). Dieses Schild befindet sich auf der rechten Straßenseite.

Halteverbot (Beginn) links

Halteverbot (Beginn) /links/

Selbes Schild wie zuvor (Halteverbot (Beginn) /rechts/), wo der obere Pfeil den Beginn eines Halteverbotsbereichs anzeigt. Der einzige Unterschied ist, dass dieses Schild auf der linken Straßenseite in einer Einbahnstraße steht.

Halteverbot rechts

Halteverbot /rechts/

Dieses Schild befindet sich inmitten eines Bereichs, wo man nicht parken oder halten darf, und verbietet das Halten oder Parken auf beiden Seiten. Dieses Schild befindet sich auf der rechten Straßenseite.

Halteverbot (Ende) links


Halteverbot (Ende) /links/

Ähnlich wie das Schild Halteverbot /rechts/. Der einzige Unterschied zum vorherigen ist, dass dieses Schild auf der linken Straßenseite in einer Einbahnstraße angebracht ist.

Halteverbot Ende rechts

Halteverbot (Ende) /rechts/

Ende des Halteverbotsbereichs. Ein Pfeil am unteren Ende des Kreuzes kennzeichnet das Ende einer Parkzone. Dieses Schild befindet sich auf der rechten Straßenseite.

Halteverbot Ende links

Halteverbot (Ende) /links/

Gleiches Zeichen wie das vorherige (Halteverbot (Ende) /rechts/). Der einzige Unterschied ist, dass dieses Schild auf der linken Straßenseite steht.


Parkverbot Beginn rechts

Parkverbot (Beginn) /rechts/

Eingeschränktes Halteverbot. Eine kurzes Halten von bis zu 3 Minuten ist erlaubt. Ein Pfeil zeigt den Beginn der Wartezone an. Dieses Schild befindet sich auf der rechten Straßenseite.

Parkverbot Beginn links

Parkverbot (Beginn) /links/

Parken verboten. Eine kurze Haltezeit von bis zu 3 Minuten ist erlaubt. Ein Pfeil zeigt den Beginn der Wartezone an. Dieses Schild befindet sich auf der linken Straßenseite in einer Einbahnstraße.

Parkverbot rechts

Parkverbot /rechts/

Das Parken oder Anhalten von mehr als 3 Minuten auf der Fahrbahn ist in beiden Richtungen auf der rechten Straßenseite verboten.

Parkverbot links

Parkverbot /links/

Das Parken oder Anhalten von mehr als 3 Minuten auf der Fahrbahn ist in beiden Richtungen auf der linken Straßenseite einer Einbahnstraße verboten.

Parkverbot Ende rechts

Parkverbot (Ende) /rechts/

Ein Pfeil am unteren Rand zeigt das Ende der Wartezone an. Dieses Schild befindet sich auf der rechten Straßenseite.

Parkverbot Ende links

Parkverbot (Ende) /links/

Ein Pfeil am unteren Rand zeigt das Ende der Wartezone an. Dieses Schild befindet sich auf der linken Straßenseite einer Einbahnstraße.


Halteverbot auf dem Seitenstreifen

Halteverbot auf dem Seitenstreifen

Es ist verboten neben der Straße auf dem Seitenstreifen zu halten und insbesondere zu parken.

Parkverbot auf dem Seitenstreifen

Parkverbot auf dem Seitenstreifen

Es ist verboten neben der Straße auf dem Seitenstreifen zu parken. Ein kurzer Halt ist erlaubt, solange der Fahrer im Fahrzeug verweilt.

Taxistand

Taxistand

Dieser Bereich ist nur für Taxis reserviert – andere Fahrzeuge dürfen hier nicht anhalten. Das Zusatzzeichen gibt die Anzahl der Taxis an, die hier warten dürfen.


Parkplatz

Parkplatz

Markiert einen Bereich, in dem Parken erlaubt ist. Dieses Schild dient auch als Wegweiser zu den Parkplätzen.

Parkzone

Parkzone

An den Eingängen zu einer Nachbarschaft oder einem Gebiet, in dem das Parken erlaubt ist, unter Verwendung einer Parkscheibe oder eines Parkscheins, wie durch ein zusätzliches Schild angegeben. Die angegebenen Einschränkungen gelten für alle Straßen im Gebiet bis zum Erreichen des Schildes „Ende der Parkzone“.

Ende der Parkzone

Ende der Parkzone

Eingeschränktes Parken

Eingeschränktes Parken

Du musst eine Parkscheibe verwenden, um hier zu parken. Du darfst hier nur für die angegebene Zeitspanne parken.

Eingeschränktes Parken

Eingeschränktes Parken

Du darfst hier nur mit einem offiziellen Behindertenausweis für dein Auto parken.

Parkplätze für gekennzeichnete Fahrzeuge

Parkplätze für gekennzeichnete Fahrzeuge

Parken nur für die auf dem Schild angegebene Fahrzeugklasse (d.h. nur für PKW).

Parkplätze für gekennzeichnete Fahrzeuge

Parkplätze für gekennzeichnete Fahrzeuge

Parken für Fahrzeuge mit Anhänger erlaubt. Die Fahrzeuge können länger als 14 Tage abgestellt werden.

Wohnmobilstellplatz

Wohnmobilstellplatz

Parkplatz für Wohnwagen und Wohnmobile

Parkplatz für Wohnwagen und Wohnmobile

Parkhaus

Parkhaus

Gekennzeichneter Parkplatz

Gekennzeichneter Parkplatz

Markiert oder gibt Wegbeschreibungen zu einem nummerierten Parkplatz (z.B. Parkplatz #8.).

Anfahrt zu Parkplätzen 1
Parkplätzen

Anfahrt zu Parkplätzen

Parkbereich Ende

Parkbereich (Ende)

Dieses Schild markiert das Ende eines Parkplatzbereichs

Parkbereich Beginn

Parkbereich (Beginn)

Dieses Schild markiert den Beginn eines Parkbereichs.

Parkbereich

Parkbereich

Dieses Schild weist darauf hin, dass das Parken in beide Richtungen vom Schild aus erlaubt ist.


Senkrechtes Parken

Senkrechtes Parken

Die Parkplätze stehen senkrecht zur Fahrbahn.


Schrägparken

Schrägparken

Die Parkplätze stehen in einem Winkel zur Fahrbahn.

Längsparken auf dem Gehweg erlaubt
Gehweg erlaubt

Längsparken auf dem Gehweg erlaubt

Längsparken auf dem Bürgersteig und auf der Straße der rechten bzw. linken Straßenseite ist erlaubt.

Längsparken ist auf dem gesamten Bürgersteig der rechten bzw.
linken Straßenseite erlaubt

Längsparken auf dem Gehweg erlaubt

Längsparken ist auf dem gesamten Bürgersteig der rechten bzw. linken Straßenseite erlaubt.

Queres Parken auf dem Bürgersteig erlaubt
Das vollständige Parken auf dem Bürgersteig ist auf der rechten bzw.

Queres Parken auf dem Bürgersteig erlaubt

Das vollständige Parken auf dem Bürgersteig ist auf der rechten bzw. linken Straßenseite erlaubt.

Wanderparkplatz

Wanderparkplatz

Kennzeichnet einen Bereich, in dem du parken und von wo aus du eine Rundwanderung machen kannst.

Parken Reisen

Parken & Reisen

Kennzeichnet eine Einrichtung, in der du dein Fahrzeug parken und zu öffentlichen Verkehrsmitteln umsteigen kannst.

Parken  Mitfahren

Parken & Mitfahren

Menschen, die in die gleiche Richtung reisen, bilden Gruppen und reisen im selben Fahrzeug, um Geld zu sparen.

Möchtest Du für die Theorieprüfung digital lernen? Dann lade unsere Theorie-App runter.