Fahrlehrer aufgepasst – die 10 schwierigsten Theoriefragen der Klasse B – 2020!

In der ClickClickDrive Theorie App werden monatlich mehr als 30 Millionen Theorie Fragen beantwortet. Jeden Monat sind es mehr als 50.000 Nutzer, die sich mit unserer App durch die mehr als 1100 offiziellen Fragen der TüV und Dekra reinfuchsen. 

Es ist eine Menge Daten und erlaubt uns, unseren Partner Fahrschulen interessante Statistiken bereitzustellen. 

Wie Fahrlehrer wissen, wird von Fahrschülern ein erhebliches Maß an Wissen benötigt, um die theoretische Prüfung zu bestehen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen eine Lern App zu auf den Markt zu bringen, mit welcher Fahrschüler motiviert sind die Prüfungsfragen zu lernen um somit die Prüfung beim ersten Mal zu bestehen. 

Wir möchten Fahrlehrern die 10 Fragen vorstellen, die in unserer App am häufigsten falsch 👎 beantwortet werden, sodass Sie diese Fahrschülern beim Theorieunterricht hervorheben können.


Frage: 2.2.03-009 – Erfolgsquote: 59.1%

Frage: Sie fahren 50 km/h, haben 1 Sekunde Reaktionszeit und führen eine normale Bremsung durch. Wie lang ist der Anhalteweg nach der Faustformel?

  • Fragennummer: 2.2.03-009
  • Erfolgsquote: 59.1%
  • Antwort: 40 Meter
Fragennummer : 2.2.03-009. Erfolgsquote : 59.1% – Quelle ClickClickDrive GmbH

Erklärung: Der Anhalteweg bei normaler Bremsung setzt sich zusammen aus der Addition von Reaktionsweg ((Geschwindigkeit : 10) x 3) und Bremsweg (Geschwindigkeit:10) x (Geschwindigkeit : 10). Anhalteweg = Reaktionsweg + Bremsweg.

Das heißt bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h beträgt der Anhalteweg 40 Meter.

Frage: 2.1.11-122 – Erfolgsquote : 59.2%

Frage: Sie überholen auf einer Autobahn. Von hinten nähert sich ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit, Lichthupe und eingeschaltetem Blinker. Wie verhalten Sie sich?

  • Fragennummer : 2.1.11-122
  • Erfolgsquote : 59.2%
  • Antwort:
    • Ich überhole zügig weiter
    • Ich wechsle frühestmöglich in den rechten Fahrstreifen
Fragennummer : 2.1.11-122 – Erfolgsquote : 59.2% – Quelle: ClickClickDrive GmbH

Erklärung: Hier gilt: Ruhe bewahren! Bleiben Sie gelassen und versuchen Sie nicht, dem Drängler eins auszuwischen. Am besten ist es, wenn Sie ihn vorbeilassen. Falls Sie eine ausreichende Überholgeschwindigkeit haben, können Sie dennoch den Überholvorgang zu Ende führen. Sobald sich die nächste Gelegenheit bietet, sollten Sie in die rechte Spur wechseln und den Drängler vorbeilassen.

Frage: 2.2.03-008 – Erfolgsquote : 60.2%

Frage: Sie fahren 100 km/h und haben 1 Sekunde Reaktionszeit. Wie lang ist der Reaktionsweg nach der Faustformel?

  • Fragennummer: 2.2.03-008
  • Erfolgsquote : 60.2%
  • Antwort: 30 Meter
Fragennummer: 2.2.03-008 – Erfolgsquote : 60.2% – Quelle: ClickClickDrive GmbH

Erklärung: Reaktionsweg = (Geschwindigkeit : 10) x 3. Das heißt bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h beträgt der Bremsweg 30 Meter.

Frage: 2.1.03-025 – Erfolgsquote: 60.5%

Frage: Wozu kann eine plötzliche Verschlechterung des Fahrbahnzustandes führen?

  • Fragennummer: 2.1.03-025
  • Erfolgsquote: 60.5%
  • Antwort: 
    • Zu Schleuder- und Rutschgefahr
    • Zu veränderten Reifengeräuschen
Fragennummer: 2.1.03-025 – Erfolgsquote: 60.5% – Quelle: ClickClickDrive GmbH

Erklärung: Wenn sich die Fahrbahnoberfläche verschlechtert, hat dies immer eine Veränderung und Verschlechterung der Bodenhaftung zur Folge. Da die Räder an Haftreibung verlieren, gerät das Fahrzeug schneller ins Schleudern. Auch die Reifengeräusche sind vom Zustand der Fahrbahnoberfläche abhängig und verändern sich, wenn die Fahrbahn beispielsweise von einer asphaltierten Straße in eine Strecke mit Kopfsteinpflaster übergeht.

Frage: 2.6.02-036 – Erfolgsquote: 60.7%

Frage: Wegen einer technischen Änderung an Ihrem Fahrzeug ist eine Begutachtung erfolgt. Wozu sind Sie verpflichtet?

  • Fragennummer: 2.6.02-036
  • Erfolgsquote: 60.7%
  • Antwort: mitführen und gegebenenfalls die Zulassungsbescheinigung Teil I berichtigen lassen
Fragennummer: 2.6.02-036 – Erfolgsquote: 60.7% – Quelle: ClickClickDrive GmbH

Erklärung: Nach der technischen Veränderung eines Fahrzeugs wird bei der Begutachtung in der Regel ein Abnahmeprotokoll erstellt. Es kann jedoch auch eine Eintragung im Teil 1 der Zulassungsbescheinigung erfolgen. Das Protokoll ist durch den/die Kfz FahrerIn während jeder Fahrt mitzuführen. Auf Verlangen muss das Protokoll beispielsweise bei einer Polizeikontrolle vorgezeigt werden.

Frage: 2.6.06-216 – Erfolgsquote: 61.7%

Frage: Was müssen Sie in dieser Situation beachten?

  • Fragennummer: 2.6.06-216
  • Erfolgsquote: 61.7%
  • Antwort:
    • Nach 200 m verringert sich die Breite des linken Fahrstreifens
    • Mein Fahrzeug ist mit Außenspiegeln breiter als in den Fahrzeugpapieren angegeben
Fragennummer: 2.6.06-216 – Erfolgsquote: 61.7% – Quelle: ClickClickDrive GmbH

Erklärung: Das obere Verkehrszeichen zeigt an, dass sich die Fahrbahn auf die im Verkehrszeichen angegebene Breite verringert. Das Zusatzzeichen informiert darüber, dass die Fahrbahnverengung erst in ca. 200 Meter beginnt. Außenspiegel sind zu dem in den Fahrzeugpapieren angegebenen Maß in der Breite hinzuzurechnen. Neigung bei unebener Fahrbahn können zudem mehr Breite erfordern. Berücksichtigen Sie diese Faktoren bei der weiteren Durchfahrt.

Frage: 2.2.12-104 – Erfolgsquote: 62.5%

Frage: Welchen Mindestabstand von einer Ampel muss ein Fahrzeug beim Halten einhalten, wenn diese durch das Fahrzeug verdeckt würde?

  • Fragennummer: 2.2.12-104
  • Erfolgsquote: 62.5%
  • Antwort: 10 Meter
Fragennummer: 2.2.12-104 – Erfolgsquote: 62.5% – Quelle: ClickClickDrive GmbH

Erklärung: Es muss ein Mindestabstand von 10 Metern eingehalten werden, damit die Sicht auf Lichtzeichen nicht verdeckt ist.

Frage: 2.2.03-105 – Erfolgsquote: 62.6%

Frage: Wie schnell dürfen Sie mit einem Lkw mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3,0 t außerhalb geschlossener Ortschaften auf Straßen mit einem Fahrstreifen für jede Richtung höchstens fahren?

  • Fragennummer: 2.2.03-105
  • Erfolgsquote: 62.6%
  • Antwort: 100 km/h
Fragennummer: 2.2.03-105 – Erfolgsquote: 62.6% – Quelle: ClickClickDrive GmbH

Erklärung: Für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse und ohne Anhänger beträgt die maximale Höchstgeschwindigkeit 100 km/h.

Frage: 2.2.03-305 – Erfolgsquote: 62.8%

Frage: Auf welchen Straßen gilt die Richtgeschwindigkeit von 130 km/h?

  • Fragennummer: 2.2.03-305
  • Erfolgsquote: 62.8%
  • Antwort:
    • Auf Autobahnen
    • Auf Kraftfahrstraßen außerhalb geschlossener Ortschaften mit baulich getrennten Fahrbahnen für jede Richtung
    • Auf Kraftfahrstraßen außerhalb geschlossener Ortschaften mit mindestens zwei markierten Fahrstreifen für jede Richtung
Fragennummer: 2.2.03-305 – Erfolgsquote: 62.8% – Quelle: ClickClickDrive GmbH

Erklärung: Auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen außerorts, deren Fahrbahn baulich getrennt sind, gilt eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. Sie müssen jedoch genug Abstand halten, um jederzeit rechtzeitig anhalten zu können.

Frage: 2.4.42-101 – Erfolgsquote: 63.0%

Frage: Was gilt nach diesem Verkehrszeichen?

  • Fragennummer: 2.4.42-101
  • Erfolgsquote: 63.0%
  • Antwort:
    • Überholen darf nicht durch Hupen angekündigt werden
    • Parkende Pkw dürfen mit der Parkleuchte gesichert werden
Fragennummer: 2.4.42-101 – Erfolgsquote: 63.0% – Quelle: ClickClickDrive GmbH

Erklärung: Kfz-FahrerInnen erkennen an diesem Verkehrszeichen, dass die für den Verkehr innerhalb geschlossener Ortschaften bestehenden Vorschriften gelten. Sie dürfen hier Überholvorgänge nicht durch Hupen ankündigen, da dies nur außerhalb geschlossener Ortschaften erlaubt ist. Es ist prinzipielle verboten, mit Standlicht zu fahren. Parkende Pkw dürfen mit der Parkleuchte gesichert werden.


Wir sind zuversichtlich, dass dieser Artikel Ihnen helfen kann, Ihren Schülern einen weiteren Vorteil zu bieten.

Über unsere Theorie Software haben Sie als Fahrlehrer die Möglichkeit zu prüfen wie weit Ihre Schüler bei der Vorbereitung der Theorieprüfung sind.

Über unseren Theorie Software haben Sie als Fahrlehrer die Möglichkeit zu prüfen wie weit eure Schüler bei der Vorbereitung der Theorieprüfung sind.

Über unsere Theorie App lernen monatlich mehr als 50.000 aktive Nutzer. Und wir freuen uns über die beste Bewertung am Markt: 4.7/5 bei mehr als 5000 Bewertungen im PlayStore und App Store zusammen sprechen hoffentlich für sich.

Möchten Sie noch mehr erfahren? Mit unserer Theorie App können Ihre Fahrschüler bereits nach der Anmeldung in Ihrer Fahrschule lernen.